ISABEL BINDER

SPRECHTRAINING & SELBSTPRÄSENTATION

ISABEL BINDER

SPRECHTRAINING & SELBSTPRÄSENTATION

Formate

Jede und jeder bringt andere Voraussetzungen mit und hat individuelle Bedürfnisse für ein Sprech- und Kommunikationstraining. Deshalb biete ich passgenaue Lösungen für Ihre Herausforderungen an.

Prinzipiell ist Einzelcoaching die überlegene Lösung, wenn es darum geht, persönliche Defizite zu erkennen und zu benennen. Woran hapert es? An der Tragfähigkeit der Stimme? An der Modulation? Am Temperament? Oder an der Spontaneität? An der Gesprächsführung „auf Augenhöhe”? Oder an der Schwierigkeit Prioritäten zu setzen – für sich, oder für die Institution, oder das Unternehmen?

Sprechtrainierin Isabel Binder sitzt an ihrem Schreibtisch

Wenn Ihnen aus heiterem Himmel ein öffentlicher Auftritt droht, dem Sie sich nicht gewachsen fühlen, bleibt keine Zeit mehr für ein systematisches bzw. längeres Aufbauprogramm: Sie benötigen einen maßgeschneiderten Crashkurs.

Das Format Einzelcoaching eignet sich darüber hinaus bestens für Klientinnen und Klienten, die bereits im Fokus der Öffentlichkeit stehen und  ihre Fähigkeiten in einem sicheren und diskreten Rahmen verbessern möchten.

Wenn Sie eine große Gruppe von Personen in möglichst kurzer Zeit auf eines der zahlreichen Themen rund um die
Kommunikation neugierig machen möchten, dann bietet sich das Format des interaktiven Vortrags an.

Auf den Bedarf der Zielgruppe zugeschnitten, sorgen in den Vortrag eingebettete Übungen zu Sprechtechnik,  Modulation und Körpersprache dafür, dass die Inhalte für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spürbar werden.

Diese kurzweiligen Veranstaltungen lassen sich in jeden Rahmen einpassen, zur Auflockerung, zur Konzentration oder einfach als Appetitanreger für einen Klausurtag, eine Tagung oder jede andere gemeinsam verbrachte Zeit.

Falls Sie gerade unterwegs sind, einen vollen Terminkalender haben oder nur kurzfristig Termine möglich machen können, ist das Onlinecoaching die beste Wahl. Hier sind Sie nicht darauf angewiesen für ein Präsenztraining zeitaufwändige Anfahrtstrecken auf sich zu nehmen. Dadurch können die Coachingtermine flexibel gestaltet und mit Ihrem Terminkalender koordiniert werden.

Außerdem entfallen Fahrt- und Übernachtungskosten. Darüber hinaus ist ein Onlinecoaching natürlich die beste Vorbereitung für Online-Meetings aller Art.

In Gruppen mit einem gemeinsamen sozialen oder beruflichen Hintergrund kann ein geschützter und dennoch leistungsbetonter Wettbewerb entstehen, der es leichter macht, innere Hemmschwellen zu überschreiten und damit über die oft selbst gesetzten Grenzen hinauszugehen.

In ein- bis zweitägigen Präsenzveranstaltungen können die vom Arbeitgeber gesetzten Themen und Schwerpunkte, als auch die Wünsche der Teilnehmenden berücksichtigt werden.

Online-Workshops sind durch das Kurzzeitformat von zwei Stunden pro Trainingseinheit, leicht in den beruflichen Tagesablauf zu integrieren. Beim Lernen in Kleingruppen bis zu sechs Personen kann durch ein konkretes Feedback und wenige, gezielte Übungen, eine große Veränderung im Verhalten erreicht werden. Auch in halb- oder ganztägigen Workshops lassen sich online sehr gute Ergebnisse erzielen.

Wenn die Teilnehmenden das gemeinsame Seminarerlebnis in den Berufsalltag mitnehmen, verstärken Sie im Austausch das Trainingsergebnis.

Sprechtraining ist immer auch ein Weg zur Selbstorganisation. Sie können diesen Weg gehen – einzeln oder gemeinsam.